Mikronetzwerke

Anwendungen Lithium

Ein Microgrid ist ein in sich geschlossenes Stromnetz, das es Ihnen ermöglicht, Ihren eigenen Strom vor Ort zu erzeugen und bei Bedarf zu nutzen. Microgrids bestehen aus Niederspannungs-Verteilungssystemen zusammen mit dezentralen Erzeugungsquellen sowie Speichergeräten.

Das Mikronetz kann entweder im nicht autarken oder im autarken Modus betrieben werden. Im Gegensatz zum Netz, das den Strom in einem Kraftwerk erzeugt, wird der Strom in einem Microgrid direkt vor Ort erzeugt.

Das Rückgrat eines Mikronetzes sind die Batterien, die es ermöglichen, überschüssige Energie aus der Erzeugung zu speichern und sie zu liefern, wenn die Netznachfrage steigt oder wenn die Erzeugung, z. B. von Photovoltaikanlagen in der Nacht, ausfällt.

Welche Lösungen bieten wir?

E/Bick Ultra175

Kompakte, modulare und skalierbare Batterie von 13 kWh bis 80 kWh, die den Anschluss von bis zu 6 Modulen parallel ermöglicht.

Produkt anzeigen

Verwandte Erfolgsstorys.

Alle Erfolgsstorys anzeigen

Haben Sie Fragen?

Wir helfen Ihnen gerne.